Ozonbehandlung

Reinigungsfirma für Privathaushalte Wien Niederösterreich Putz Firma

Geruchsneutralisierung – Richtig gemacht

Geruchsneutralisierer Ozonbehandlung Ozongenerator Benutzung für Haus oder Wohnung

Wenn das eigene Zuhause stinkt, kann es für Sie unerträglich werden. Wenn Sie in eine Wohnung oder in ein Haus einziehen und der Vorbesitzer in den Räumen geraucht hat, kann es zu sehr unangenehmen Gerüchen kommen. Meistens sind auch Gerüche von Tieren (Hunde, Katzen, Kleintiere) noch zu riechen. Diese Gerüche setzte sich in den Wänden und Materialien in den Räumen fest. Es gibt viele Ursachen von unangenehmen Gerüchen. Es könnten wie beschrieben Zigarettenrauch, Brandschaden, Wasserschaden, Hundehaare oder Tierexkremente, Essensreste bzw. verdorbenes Essen, Keime, Bakterien oder Schimmel sein. Diese Geruchsursachen können meist mit herkömmlichen Reinigungsmittel nicht langfristig Neutralisiert werden. Diese überdecken meistens nur die Gerüche. Um die Ursache der Gerüche zu neutralisieren gibt es eine effektive Lösung -> Ozon. Durch einen Geruchsneutralisierer können solche Gerüche effektiv behandelt werden.

Geruchsneutralisierer Zigarettengestank und Tiergeruch in der Wohnung wie beseitigen? – Ein Geruchsneutralisierer ist die Lösung

Vor der Ozonreinigung mittels Geruchsneutralisierer muss die Wohnung von den Geruchserzeugern so weit wie möglich gereinigt werden. Essensreste, Müll, Hundehaare, Katzenstreu etc. sollten entsorgt werden.

Die freigesetzten Sauerstoffatome, die als freie Radikale im Ozon-Prozess dienen, eliminieren alle Gerüche auf Molekularebene. Hierdurch werden Gerüche von Zigarettenrauch, Verwesungsgeruch, Keime, Bakterien, oder die Partikel von Tierhaaren, Essensresten/Flüssigkeiten, und Fäkalien neutralisiert.

WICHTIG: Während der Ozonreinigung dürfen sich keine Menschen, Tiere oder Pflanzen in dem Raum befinden